Junge Kandidaten informieren sich vor Ort in Albstadt-Laufen

Veröffentlicht am 19.05.2014 in Pressemitteilungen

Am vergangenen Samstag empfing der Gemeinderat Martin Frohme die jungen Kandidaten der SPD-Liste zu einem Rundgang durch Laufen. Sascha Maute, Céline Flumm, Hendrik Dahlhoff und Lara Herter wollten sich über die Anliegen der Bürger Laufens informieren.

Zunächst führte Frohme die jungen Sozialdemokraten zum alten Ortsamt. Der SPD-Fraktionsvorsitzende erklärte, das Gebäude sei aus Gründen der Statik nicht mehr nutzbar, allerdings könnten auf dem Areal beispielsweise altersgerechte Wohnungen entstehen.

Auch das renovierungsbedürftige Feuerwehrhaus wurde besichtigt. Die Jusos befanden, dass eine nachhaltige Lösung zur Unterbringung der Feuerwehr gesichert werden müsse.

Im besonderen Interesse sämtlicher Kandidaten lag die nun beschlossene Erdverkabelung der 110 kV-Leitung. Alle Kandidaten hoben einstimmig hervor, die Minimierung der Strahlenbelastung für die Anwohner müsse bei der Umsetzung der Variante E immerzu berücksichtigt werden. In Bezug auf die weitere Planung regten sie an, die Bürger einzubeziehen und möglichst früh über Entwicklungen zu informieren.

Gemeinsam mit Frohme resümierten die Kandidaten, dass die Lebensqualität der Laufener durch die Erdverkabelung und die Ortskernverschönerung noch weiter gehoben werden könne. Dies sei künftiges Engagement wert.

 

Homepage Jusos Albstadt

Social Networking

Unser SPD-Abgeordneter

Bundestagsabgeordneter Wahlkreis Hechingen-Tübingen Martin Rosemann - Bundestagsabgeordneter Wahlkreis Tübingen-Hechingen